Patientin

Interdisziplinäres
Adipositas-Zentrum
am Klinikum Werra-Meißner

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Adipositas – das Krankheitsbild

Das Krankheitsbild Adipositas ist heute sehr weit verbreitet. In den meisten Staaten der EU, aber auch in den USA, in Japan, in Australien und vielen weiteren Ländern sind so viele Menschen von Übergewicht oder Adipositas betroffen, dass man von einer sogenannten „Volkskrankheit“ spricht. Ob das Krankheitsbild Adipositas vorliegt, wird anhand des Body Mass Index (kurz BMI) bestimmt. Liegt dieser bei 30 oder höher, so liegt Adipositas vor. Der BMI setzt das Körpergewicht und die Körpergröße in Relation zueinander. In Deutschland sind laut Angaben des Robert-Koch-Instituts circa zwei Drittel der Männer und die Hälfte der Frauen übergewichtig. Ein Viertel der Erwachsenen ist stark übergewichtig (adipös).

Welche Folgen kann Adipositas haben?

Wer von Adipositas betroffen ist, hat ein erhöhtes Risiko für zahlreiche weitere Erkrankungen. So zeigen beispielsweise Studien deutliche Zusammenhänge zwischen dem ausgeprägten Übergewicht und Diabetes Typ 2 und verschiedenen Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Sind weitere Risikofaktoren wie ein erhöhter Cholesterinspiegel oder Bluthochdruck vorhanden, erhöht sich das Risiko für schwerwiegende Folgen noch stärker. Weitere Folgen von Adipositas können zum Beispiel Überlastungen der Gelenke sein, die zu Arthrose und/oder Gelenkschmerzen führen. Darüber hinaus ist die Lebensqualität der Patienten oft oft durch eine eingeschränkte Beweglichkeit beeinträchtigt.

Im Adipositas-Zentrum am Klinikum Werra-Meißner bieten wir Betroffenen die Möglichkeit, gegen das Krankheitsbild bei Adipositas aktiv zu werden.

Interdisziplinäres Adipositaszentrum am Klinikum Werra-Meißner

Standort 1:
Eschwege 

Else-Brandström-Straße 1
37269 Eschwege
Tel.: 05651 82-1611
Fax: 05651 82-1613
E-Mail

Standort 2:
Witzenhausen

Steinstraße 18-26
37213 Witzenhausen
Tel.: 05542 504-560
Fax: 05542 504-562
E-Mail

Das interdisziplinäre Adipositaszentrum gehört zum Klinikum Werra-Meißner und bietet Patienten mit Adipositas die Möglichkeit, sich untersuchen und behandeln zu lassen. Darüber hinaus werden Nachsorgekonzepte für eine nachhaltige Gesundheitsförderung angeboten.

Standort 1: Eschwege 
Interdisziplinäres Adipositaszentrum am Klinikum Werra-Meißner
Else-Brandström-Straße 1
37269 Eschwege
Tel.: 05651 82-1611
Fax: 05651 82-1613
E-Mail

Standort 2: Witzenhausen
Interdisziplinäres Adipositaszentrum am Klinikum Werra-Meißner

Steinstraße 18-26
37213 Witzenhausen
Tel.: 05542 504-560
Fax: 05542 504-562
E-Mail

© Klinikum Werra-Meißner GmbH | Impressum

Datenschutz